Sprint Planning

Das Sprint Planning Meeting beinhaltet das das WAS
und das das WIE.

Das WAS: im ersten Teil des Sprint Plannings wird geklärt, was genau umgesetzt werden soll im kommenden Sprint. Der Product Owner stellt dabei seinen Sprint-Wunsch vor und das Scrum Development Team gibt eine erste Verpflichtung zur Umsetzung des angenommen Wunsches ab.

Das WIE: im zweiten Abschnitt plant das Scrum Development Team die Aufgaben genauer und es erfolgt eine Untersuchung der genauen Umsetzung – also wie die einzelnen User Stories umgesetzt werden können.

Am Ende der beiden Abschnitte steht eine feste Verpflichtung. Diese wird vom Scrum Development Team gegenüber dem Product Owner abgegeben. Die am Ende des Sprint Plannings in das Sprint Backlog aufgenommenen User Stories werden bis Ende es Sprints umgesetzt.

Die Ereignisse: Sprint | Sprint Planning | Daily Scrum | Sprint Review | Sprint Retrospective

Eine Antwort auf „Sprint Planning“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*